Bausteine für Klassenfahrten

Jugendherberge Sonnenbühl-Erpfingen

Die Themenwelt "Kultur & Gesellschaft" befasst sich mit der gläsernen Produktion von Albgoldnudeln und bei "Umwelt & Natur" gilt es, Eulen in der Dämmerung herbei zu locken. In der Jugendherberge Erpfingen auf der Schwäbischen Sonnenalb erwartet Sie eine große Auswahl an verschiedenen Ganz- und Halbtagesangeboten . Stellen Sie sich das Passende für Ihre Klasse zusammen!

Für alle unsere Bausteine gilt:
Dieses Reiseangebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Filtern nach Zeitraum
Umwelt & Natur

Fackelwanderung  (5.-13. Klasse)

Die Fackelwanderung führt Sie zur Burgruine Hohenmelchingen. Start ist bei Einbruch der Dunkelheit. Jede Schülerin und jeder Schüler erhält eine Fackel. Eine präzise Wegbeschreibung zur Ruine Hohenmelchingen wird von der Jugendherberge mitgegeben. Die Gesamtstrecke beträgt etwa 4,5 km.

Dauer: ca. 1,5 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
3,00 € p. Pers.
(inkl. Fackeln und Wegbeschreibung)

Umwelt & Natur

Fledermausführung  (4.-13. Klasse)

Abendprogramm
Herr Hoffmann bereitet die Klasse zunächst theoretisch auf die Suche nach den „Mini-Vampiren" vor. Dann geht es hinaus in den Wald. In der Jugendherberge selbst und in den angrenzenden Schuppen wohnen zahlreiche Fledermäuse. Mit einem Fledermausdetektor werden die Ultraschallsignale der Fledermäuse eingefangen. Auch andere geheimnisvolle Geräusche hört man nachts im Wald ... wenn die Klasse leise genug ist.

Dauer: ca. 2 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

01.03.2020  -  31.10.2020
8,50 € p. Pers.
(Führung durch Herrn Hoffmann)

Umwelt & Natur

Höhle und Wetter  (4.-10. Klasse)

Wanderung zur Bärenhöhle (5,2 Km, ca. 1,5 Stunden), dann Führung (ca. 30 min), Mittagspause an der Bärenhöhle mit Lunchpaket.
Wetterexperte Roland Hummel holt Sie an der Bärenhöhle ab. Er führt die Gruppe zu seiner Wetterstation im Rinnental, welches durch seine extremen Witterungsbedingungen bekannt ist. Dort fällt die Temperatur an mehr als 200 Tagen im Jahr unter 0 Grad.

Dauer: ca. 7 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

01.04.2020  -  31.10.2020
9,50 € p. Pers.

Umwelt & Natur

Lagerfeuer mit Stockbrot  (4.-13. Klasse)

Sie entfachen ein Lagerfeuer an unserer Feuerstelle (gerne helfen wir Ihnen). Alles was Sie dazu benötigen, erhalten Sie von der Jugendherberge (Holz, Feuerzeug, Zeitung). Lassen Sie das Feuer brennen, bis es nur noch glüht. Sie erhalten von uns den Stockbrotteig und die -stecken. Formen Sie aus dem Teig kleine Kugeln und rollen Sie diese zu Schlangen, die dann um die Stockbrotspitzen gewickelt werden.

Dauer: 1 bis 1,5 Stunden (je nach Gruppengröße), mind. 20 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
2,50 € p. Pers.
(inkl. Feuerholz, Teig und Stöcke)

Umwelt & Natur

Schl. Lichtenstein+Bärenhöhle  (4.-13. Klasse)

Folgende Aktionen stehen auf dem Programm: Busfahrt zur Bärenhöhle, Besichtigung der Bärenhöhle (ca. 30 min), Wanderung zum Schloss Lichtenstein (9 Km, ca. 3 Stunden). Unterwegs kommen Sie an der Wetterstation im Rinnental (bekannt durch seine extremen Witterungsbedingungen) vorbei. Schlossführung (ca. 30 Minuten), Abholung am Schloss und Rückfahrt zur Jugendherberge. Sie erhalten eine präzise Wegbeschreibung.

Dauer: ca. 7 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

01.04.2020  -  31.10.2020
15,00 € p. Pers.
(inkl. Schloss/Höhle: Eintritt, Führung)

Umwelt & Natur

Steinzeittag  (4.-13. Klasse)

09:30 Uhr: Herr Wodtke oder seine Mitarbeiter holen Sie in der Jugendherberge ab. Das Programm findet in der Nähe der Jugendherberge statt. Einige Programmpunkte sind: Feuer machen (ohne Feuerzeug und Streichhölzer!), Bogenschießen, Speerschleudern bauen, uvm. Ein Lunchpaket wird im Rahmen der Vollpension von der Jugendherberge mitgegeben. 
Ungefähre Rückkehr: ca. 16:30 Uhr

Dauer: ca. 7 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
24,00 € p. Pers.
(inkl. Betreuung und Anleitung)

Umwelt & Natur

Walderlebnispfad: Marienkäfer  (3.-7. Klasse)

Der Rundweg beginnt direkt an der Jugendherberge und führt mit dem Symbol des Marienkäfers ca. 2,5 km durch den Wald. Folgende Stationen laden dazu ein, den Wald und seine Bewohner näher kennen zu lernen: Sprunggrube (Erfahren, wie es um die eigene Sprungkraft im Vergleich zu den heimischen Waldtieren bestellt ist.), Adlerhorst (Den Wald einmal von unten betrachten.), Baumtelefon, Beobachtungskanzel und Baumpfad.

Dauer: ca. 2 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
0,00 € kostenlos

Kultur & Gesellschaft

Disco-Spezial  (4.-13. Klasse)

Die Disco ist mit einer Musikanlage, Discokugel und diversen Lichteffekten ausgestattet. Außerdem gibt es eine Bar (Theke). Eine Kiste mit Luftschlangen und Luftballons ist inklusive. CDs oder ein Handy zum Musik abspielen müssen mitgebracht werden. Ende der Disco mit Beginn der Nachtruhe.

Dauer: individuell, mind. 20 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
4,00 € p. Pers.
(1 alkholf. Getränk + 1 kl. Tüte Chips)

Kultur & Gesellschaft

Ortsrallye  (4.-13. Klasse)

Start ist an der Jugendherberge. Die Klasse sollte sich in Gruppen von 4-6 Personen aufteilen. Jede Gruppe erhält einen Fragebogen, inkl. einer genauen Wegbeschreibung. Die meisten Fragen drehen sich um Erpfingen und die Umgebung. Die Gruppen versuchen die Fragen möglichst richtig zu beantworten. Die Gruppe mit der höchsten erreichten Punktzahl gewinnt.

Dauer: ca. 2-3 Stunden

01.01.2020  -  31.12.2020
0,00 € kostenlos

Kultur & Gesellschaft

Schl. Lichtenstein+Abenteuerp.  (5.-13. Klasse)

Busfahrt zum Abenteuerpark (ca. 15 Min.), Ausgabe der Sicherheitsgurte und Einweisung an der Bodenstation. Derzeit stehen 10 Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es einen Team-Parcours. Der Aufenthalt im Abenteuerpark beträgt ca. 3 Stunden. Die Mittagspause mit Lunchpaket von der JH kann ebenfalls dort gemacht werden. Führung Schloss Lichtenstein (ca. 30 Min.).

Dauer: ca. 7 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

01.04.2020  -  31.10.2020
Klassenstufe 5 - 7: 33,00 € p. Pers.
Klassenstufe 8 - 10: 35,00 € p. Pers.
Klassenstufe 11 - 13: 37,00 € p. Pers.
(inkl. Bustransfers, Eintritt Abenteuerp.)

Kultur & Gesellschaft

Von der Klasse zum Team  (4.-13. Klasse)

09:30 Uhr – Herr Wodtke oder seine Mitarbeiter holen Sie an der Jugendherberge ab. Das Programm findet in der Nähe der Jugendherberge statt. Mit Interaktionsspielen soll gegenseitiges Vertrauen aufgebaut werden und die Klasse allmählich zum Team werden. Ein Lunchpaket wird im Rahmen der Vollpension von der Jugendherberge mitgegeben.
Ungefähre Rückkehr: ca. 16:30 Uhr

Dauer: ca. 7 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
26,00 € p. Pers.
(inkl. Betreuung und Anleitung)

Kontakt

Jugendherberge Sonnenbühl-Erpfingen

Jugendherberge Erpfingen

Auf der Reute 1

72820  Sonnenbühl-Erpfingen 

Leitung

Melanie Kube

Peter Kube

Träger

LVB Baden-Württemberg